Recycling von Bildröhren

Recycling von Elektronikschrott

Recycling von Bildröhren

Durch das Recycling von Bildröhren produzieren wir Rohstoffe für die Glas- und Keramikindustrie (Schirmglas) sowie Prozessmedien für die Bleiverhüttung und Deponieersatzbaustoffe (Konusglas).

Bildröhre mit Anhaftungen von organischem Materia Bildröhre gereinigt von Fremdmaterial Gereinigtes Schirmglas als Rohstoff

Wir haben auf diesem Gebiet langjährige Erfahrungen. Unsere genehmigte Durchsatzmenge beträgt 80.000 t p.a.

Unser Recyclingprozess ist eine mehrstufige Trennung von Bildröhrenglas und Stahl sowie Schirm- und Konusglas mittels Versiebung und optisch-mechanischer und manueller Sortierung entsprechend der Beschreibung in nachstehendem Durchflussschema:

Eckige Felder: Technologische Stationen
Gelbe Felder: Material im Durchfluss
Grüne Felder: Output-Fraktionen
Schwarze Felder: Abfall zur Entsorgung / Beseitigung

Mit dieser Technologie erreichen wir eine sehr hohe Quote des Recyclings und der sonstigen Verwertung von über 99%.

Anschrift

AGRO DRISA GmbH Dresden
Calberlastraße 8
01326 Dresden

Telefon & Telefax

Telefon: 03 51 | 26 30 89 49
Telefax: 03 51 | 26 30 89 50

E-Mail & Internet

E-Mail: agro-drisa-dresden@t-online.de
Internet: www.agro-drisa.de